Projekte der Sandada Akademie

  • Förderung und Stärkung der eigenen ICH- Kompetenz zur Wahrnehmung aller Ebenen der individuellen Persönlichkeit

  • Das Entwickeln, Bewahren und Erforschen der Uressenz des Mann-Seins aus vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Zeit, sowie die Erhaltung dieses Zustandes.

  • Das Entwickeln, Bewahren und Erforschen der Uressenz des Frau-Seins aus vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Zeit, sowie die Erhaltung dieses Zustandes.

  • Hier in diesem Projekt wollen wir erforschen, wie wahre Nähe in Partnerschaften und Beziehungen durch Selbstverantwortung neu entstehen kann.

  • Im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit stehen die Naturfeste in deren nachhaltigen Wertschätzung zu allen Lebewesen, sowie die Förderung der Achtsamkeit im Umgang mit der Einzigartigkeit unserer Erde in all ihren Darstellungsformen.

  • Förderung der Ressourcen und Potentiale der Gesellschaft durch achtsame und einfühlsame Begleitung mittels Initiierung von Prozessen, die Menschen auf den Weg zu einem selbstbestimmten Leben führen.

  • Pflanzenrituale gab und gibt es in allen Völkern der Erde. Wir erforschen die Wirkungen der Pflanzengeister auch Deva‘s genannt.

  • Natur-Rituale veranstalten wir, um uns wieder in Einklang zu bringen mit dem Sein.

  • Schon in allen Zeiten wurden heilige Quellen, Berge, Waldlichtungen, Höhlen, Wüsten, Steinkreise, Labyrinthe und Pyramiden als Kultplätze in aller Welt genutzt.

  • Um unser Wissen, unser Bewusstsein, unsere Energien, unsere Selbstentwicklung in Selbstliebe und Heilung zur Uressenz lebendig weiterentwickeln zu können, finden im Verein Schulungen, Vorträgen und Seminaren für ein ständiges Wachstum statt!