Der Geist auf Erden

SANDADA AKADEMIE

Miteinander Wirken - 
Hilfe zum selbstbestimmten Leben.

smiley......Komm mach mit.....smiley

Du bist herzlich willkommen zu einem lebendigen Zusammensein voller Kraft und Intensität im Sein der ursprünglichen Natürlichkeit deines Wesens.

 

INFOABENDE:

Programm:
- Informationen über den Sinn und Ziel des gemeinsamen Wirkens
- Vortrag über Neue Wege gehen, ein Leben in Vielfalt... Praktische Erfahrungen  etc.


Wir treffen uns, um uns gegenseitig auf dem Weg, in die Selbstbestimmtheit zu unterstützen. Ein Hauptschwerpunkt sind die universellen Gesetze und deren praktischen Umgang damit. So lernen wir in Bescheidenheit eine neue Orientierung zu einer Welt, in der alle Wesen wieder in Frieden, Vertrauen, Freiheit, Verbundenheit, Gleichheit und Freude miteinander leben.
 

ÖSTERREICH - Vereinssitz: 

SANDADA AKADEMIE, Obermursberg 16, 4111 Walding

Treffen am 19.10. / 23.11. / 14.12.2020 jeweils von 19h bis 21h.

Im Verein Qevida: Treffen in Ebersdorfer Straße187, 1110 Wien am 19.08.20 von 17h bis 20h:

Programm ab 18.30h: Blick in die Anderswelt - Medizinrad-Krafttierreise

                     
DEUTSCHLAND - Treffpunkt: 

Schulstraße 8, 90242 Ottensoos

03.08. / 14.09. / 12.10. / 09.11. / 07.12.2020 jeweils von 19h bis 21h.


Weitere Infos und Projekttermine bitte per E-mail anfordern. Danke!

Sandada Akademie

Vereinigung zur Förderung, Entwicklung und Forschung der Uressenz des Seins, im Einklang mit Gesundheit und ganzheitlichem Bewusstsein.

ZVR Nr. 1737617175

 

Der Verein

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Vereins "Sandada Akademie"! 

Der Verein schafft gemeinsam mit seinen Mitgliedern Möglichkeiten und Wege wieder in die Uressenz des Seins zu kommen, die allesamt stimmig mit dem Vereinszweck - dem ganzheitlichem Leben und Wirken, sind.

Sinn und Zweck unserer Vereinigung ist es, einen Weg zur Förderung, Entwicklung und Erforschung der Uressenz des Seins, im Einklang mit Gesundheit und ganzheitlichem Bewusstsein zu leben.

Um den Vereinszweck so zu leben und zu erhalten, werden verschiedene Treffen und Projekte gestaltet.

Diese Ideen, Treffen und Projekte sollen erheblich dazu beitragen. 

Die Mitglieder entwickeln und fördern sich gemeinsam. 

Es werden Wege zur Erreichung bzw. Auslebung dieser Ziele gefunden und gelebt. 

Ebenso sollen freudvolle Momente und das Erforschen der Uressenz erlebbar gemacht werden.

Mit deiner Unterstützung als Fördermitglied kann der Verein zielführend wachsen und gedeihen, daher bist du herzlich eingeladen den Verein mit deiner Mitgliedschaft zu bereichern.

Alle Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, an unseren regelmäßigen Treffen teilzunehmen. Dort tauschen wir Wissen, Informationen und Freude aus, wenn Du Interesse hast mit zu machen, melde Dich bei uns, wir freuen uns sehr über neue Mitglieder.

 

Unsere Projekte

Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit steht der Mensch in seiner nachhaltigen Wertschätzung im Umgang mit der Natur und allen Lebewesen, sowie die Förderung der Achtsamkeit im Umgang mit der Einzigartigkeit unserer Erde in all Ihren Darstellungsformen. Der Verein stellt hier einen sicheren Energieraum zur Verfügung, der in Leichtigkeit, Frieden, Freude und Geborgenheit stattfindet. In achtsamer und einfühlsamer Begleitung mittels Intitiierung von Prozessen, führt uns dies auf einen Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Eine Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstermächtigung.  Ein weiteres Ziel ist, das Entwickeln, Bewahren und Erforschen der Wirkung verschiedener Techniken des Heilwerdens und - seins beim Menschen, aus vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Zeit, sowie deren Erhaltung daraus. Die Uressenz des Seins. Der Verein unterstützt die lebendige Weiterentwicklung und ständige Erneuerung des Menschen in seinem kreativen, künstlerischen und körperlichen Potential als Gruppe oder in Einzelunternehmungen. Ein Hinführen zum autarken Lebens-Rhythmus.

 

  • Förderung und Stärkung der eigenen ICH- Kompetenz zur Wahrnehmung aller Ebenen der individuellen Persönlichkeit

  • Das Entwickeln, Bewahren und Erforschen der Uressenz des Mann-Seins aus vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Zeit, sowie die Erhaltung dieses Zustandes.

  • Das Entwickeln, Bewahren und Erforschen der Uressenz des Frau-Seins aus vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Zeit, sowie die Erhaltung dieses Zustandes.

  • Hier in diesem Projekt wollen wir erforschen, wie wahre Nähe in Partnerschaften und Beziehungen durch Selbstverantwortung neu entstehen kann.

  • Im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit stehen die Naturfeste in deren nachhaltigen Wertschätzung zu allen Lebewesen, sowie die Förderung der Achtsamkeit im Umgang mit der Einzigartigkeit unserer Erde in all ihren Darstellungsformen.

  • Förderung der Ressourcen und Potentiale der Gesellschaft durch achtsame und einfühlsame Begleitung mittels Initiierung von Prozessen, die Menschen auf den Weg zu einem selbstbestimmten Leben führen.

  • Pflanzenrituale gab und gibt es in allen Völkern der Erde. Wir erforschen die Wirkungen der Pflanzengeister auch Deva‘s genannt.

  • Natur-Rituale veranstalten wir, um uns wieder in Einklang zu bringen mit dem Sein.

  • Schon in allen Zeiten wurden heilige Quellen, Berge, Waldlichtungen, Höhlen, Wüsten, Steinkreise, Labyrinthe und Pyramiden als Kultplätze in aller Welt genutzt.

  • Um unser Wissen, unser Bewusstsein, unsere Energien, unsere Selbstentwicklung in Selbstliebe und Heilung zur Uressenz lebendig weiterentwickeln zu können, finden im Verein Schulungen, Vorträgen und Seminaren für ein ständiges Wachstum statt!